Reiseland Deutschland:
Thüringer Hotel will keine
Aidskranken aufnehmen

Protest des Lesben- und Schwulenverbandes

Ein Hotel im thüringischen Friedrichroda hat die Aufnahme von Aidskranken «aus Rücksicht auf die übrigen Gäste» abgelehnt. Der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) sprach von einem besonders krassen Beispiel der Diskriminierung von HIV-Infizierten und Aidskranken und forderte ein wirksames Anti-Diskriminierungsgesetz in Deutschland.

Der LSVD veröffentlichte am Montag einen Briefwechsel zwischen der Aidshilfe Sachsen-Anhalt und dem Hotel. Darin wurde die Frage des Vereins, ob an einem Wochenende im September der Aufenthalt für 19 Erwachsene und sechs Kinder möglich sei, mit folgender Begründung verneint: «Selbst wenn ein Wochenende frei gewesen wäre, hätten wir Ihre Gruppe nicht aufnehmen wollen.»

»Geld verdienen Pflicht«
Das Hotel sei gegenüber den Mitarbeitern «und auch der Bank gegenüber» in der Pflicht, Geld verdienen zu müssen, hieß es. «Das können wir nur, wenn sich unsere Gäste bei uns wohlfühlen. Leider wird das nicht so sein, wenn Ihre Gruppe bei uns ist. Es würde sich herumsprechen und die anderen Gäste hätten wohl auch in der Zukunft Angst, zu uns zu kommen (...) leider können die meisten Menschen mit Aidskranken nicht umgehen und das sind nun mal unsere Gäste, auf die wir Rücksicht nehmen müssen».

Auf Nachfrage erklärte der Mitinhaber des betroffenen Hotels, Axel Wilberg, dass der zitierte Brief so geschrieben worden sei. Eine Diskriminierung liege ihm fern, doch das Hotel- und Gaststättengewerbe in Thüringen liege am Boden. «Darum können wir es uns nicht erlauben, auf Grund der Gruppe - was uns sehr, sehr Leid tut, andere Gäste zu verlieren, die ständig zu uns kommen», sagte Wilberg.

Skandalöse Diskriminierung
LSVD-Sprecher Manfred Bruns sprach von einer skandalösen Diskriminierung von HIV-Infizierten und an Aids erkrankten Menschen. Derartige Vorfälle unterstrichen die Notwendigkeit eines wirksamen Antidiskriminierungsgesetzes, betonte Bruns.

zdf-video: Thüringer Hotel will keine Aidskranken

Lesben- und Schwulenverband - Aidshilfe e.V. - Hotel Tanzbuche

AIDS-Hilfe befürchtet Anstieg vonHIV-Infektionen - HIV-Viren sind Überlebenskünstler - Aids-Rat warntvor Mangel an Information

Quelle: heutejournal 18-06-02

hagalil.com 07-06-02

 


DE-Titel
US-Titel

 
 
In 2003:

 


 glbt.israel-live.de